HORIZON                                                     LÖSUNG ZUR ABDECKUNG                         ALLER PATIENTENPROFILE

Passt sich den Bedürfnissen kleiner Erwachsener und erwachsener Patienten an und gewährleistet eine angemessene Leistung von 0,5 L/min bis 7 L/min mit dem A.L.ONE AF PLUS Oxygenatormodul mit integriertem arteriellem Filter und bis zu 8 L/min mit dem AMG-Oxygenatormodul.

 

HORIZON wurde speziell entwickelt, um die Leistung des Gastransfers optimal zu kombinieren und ein geringes Ansaugvolumen mit niedrigem Druckabfall und minimaler GME-Erzeugung zu erreichen:

 

- eine einzigartige Filtrationstechnologie, die dafür konzipiert ist, das Blut von intrakavitären und extrakavitären Saugern getrennt zu sammeln

 

- ein patentierter schraubenförmiger interner Blutförderer zur Reduzierung von Strömungsstörungen

 

OPTIMALES ERGONOMISCHES DESIGN FÜR PERFUSIONSKOMFORT Verbesserte Benutzerfreundlichkeit dank des oberen venösen Einlassanschlusses und einer großen Auswahl an Anschlussadaptern für erweiterte Anpassungsmöglichkeiten.

 

mehr Informationen

 

Download
Horizon Broschüre
horizon_brochure.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB

REMOWELL2                                                     LÖSUNG FÜR VERLÄNGERTE CPB-DAUER

REMOWELL2 wurde entwickelt, um neurologische Verletzungen und Entzündungsreaktionen bei Patienten zu reduzieren, die sich einer Herzoperation unterziehen, dank seiner einzigartigen und patentierten Kardiotomie-Merkmale, die in der Lage sind, Lipide und Leukozytenzellen aus perikardialem Saugblut zu reduzieren. In der Literatur wurde die wirksame Filtration von LME (Lipid-Mikroembolien) durch die REMOWELL-Technologie im klinischen Umfeld und die anschließende Dämpfung der NSE-Freisetzung, ein bekannter Marker für neurologische Verletzungen, nachgewiesen. Darüber hinaus wurde in der postoperativen Phase eine signifikant niedrigere Konzentration von Cystatin C, einem bekannten Biomarker der Nierenfunktion, gefunden, was auf eine renoprotektive Rolle der LME-Filtration hindeutet. Die Remowell-Filtrationstechnologie trägt wirksam zur Verringerung der Entzündungsreaktion und zur Minimierung der negativen Auswirkungen eines kardiopulmonalen Bypasses bei.

 

mehr Informationen

 

Download
Remowell2 Broschüre
remowell2_brochure.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB

KOMPASS                                                           DER OXYGENATOR MIT DEM NIEDRIGTEN PRIMING FÜR ERWACHSENE

KOMPASS wurde speziell entwickelt, um das geringste Ansaugvolumen (Abb. A) bei geringer Kontaktfläche zu haben, und kombiniert ausgezeichnete Gasübertragungsleistungen mit klinischer Flexibilität für kleine und erwachsene Patienten.              

 

OPTIMALES ERGONOMISCHES DESIGN FÜR PERFUSIONSKOMFORT. Verbesserter Bedienungskomfort dank des oberen venösen Einlassanschlusses und einer großen Auswahl an Konnektoradaptern für verbesserte Anpassungsmöglichkeiten.

 

mehr Informationen

 

Download
Kompass Broschüre
kompass_brochure.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

TRILLY INFANT-PEDIATRIC                 OPTIMALES ERGONOMISCHES DESIGN       FÜR PERFUSIONSKOMFORT

Dieser Trilly Oxygenator gewährleistet dank der optimierten Flussdynamik herausragende Leistungen von 0,5 lpm bis 3,0 lpm mit nur 99 ml Priming.

 

Trilly wurde speziell entwickelt, um die Gasübertragungsleistung optimal zu kombinieren und ein niedriges Primingvolumen und einen niedrigen Druck im Patienten im Bereich von 12-25 kg zu erreichen.

 

Das Trilly-Säuglings-Pädiatrie-Oxygenatorsystem minimiert die Bildung von GME dank einer einzigartigen Filtrationstechnologie, die für die Sammlung von Blut aus intrakavitären und extrakavitären Saugern konzipiert ist.

 

mehr Informationen

 

Download
Trilly Infant/Pediatric Broschüre
trilly_infant_brochure.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

TRILLY PEDIATRIC                             ENTWICKELT ZUR OPTIMIERUNG DER         GME BEI PÄDIATRISCHEN PATIENTEN

Dieser Trilly Oxygenator mit patentiertem arteriellen Kaskadenfilter gewährleistet dank der optimierten Strömungsdynamik herausragende Leistungen von 0,5 lpm bis 3,5 lpm mit nur 130 ml Priming. Der patentierte arterielle Kaskadenfilter, konzipiert aus 2 Filterschichten, 80µm+38µm, gewährleistet eine überlegene GME-Reduktion.

 

Trilly AF Pediatric wurde speziell entwickelt, um die Gasübertragungsleistung optimal zu kombinieren und um ein geringes Ansaugvolumen, einen niedrigen Druckabfall und eine minimale GME-Erzeugung zu erreichen:

 

- einer einzigartigen Filtrationstechnologie, die für die Sammlung von Blut aus intrakavitären und extrakavitären Saugern konzipiert ist

- integrierter arterieller Filter mit Selbstbelüftungstechnologie

 

mehr Informationen

 

Download
Trilly Pediatric Broschüre
trillyAF_brochure.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB

ECMO                                       KOMPLETTLÖSUNG FÜR ERWACHSENE, PÄDIATRISCHE & NEUGEBORENE PATIENTEN

14 TAGE ECMO-MODULE UND MAßGESCHNEIDERTES SCHLAUCHSET

 

Die A.L.ONE ECMO-Oxygenator-Familie  hat sich klinisch als effiziente Lösung für eine verlängerte kardiorespiratorische Unterstützung erwiesen und zeichnet sich durch ein ausgezeichnetes Profil in Bezug auf die Biokompatibilität aus, da die PC-Beschichtung nachweislich den Thrombozytenverbrauch bemerkenswert reduziert. Da der Oxygenator heparinfrei ist, eignet er sich darüber hinaus für Patienten mit akuter HIT (Heparin-induzierte Thrombozytopenie), da im Falle einer HIT die Entfernung aller Heparinquellen eine Herausforderung darstellt.

 

mehr Informationen

 

Download
ECMO Broschüre
ecmo_complete_brochure.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

LANDING       PATIENTENINDIVIDUELLE                  PERFUSION WÄHREND CPB

LANDING ist die Lösung, die Perfusionisten und medizinisches Fachpersonal dabei unterstützt, den Stoffwechselzustand des Patienten während der CPB in Echtzeit zu überwachen.

 

- 21 Parameter werden gleichzeitig auf dem Display angezeigt und alle 5 Sekunden aktualisiert.

 

- Bis zu 5 Parameter als Grafiken in Echtzeit dargestellt.

 

- Nicht-invasive spektrophotometrische Technologie zur Messung von Parametern an den venösen und arteriellen Leitungen.

 

- Polycarbonat-Küvetten, die Genauigkeit und Zuverlässigkeit über die Zeit gewährleisten.

 

- Datenverbindung über USB und/oder HL7-Protokoll.

 

-Ultraschall-Blutflussmesser.

 

- Dediziertes Datenmanagementsystem mit der Möglichkeit, pdf-Dateien zu generieren.

 

- 3 Druckkanäle zur Messung von MAP (mittlerer Arteriendruck), Pin (Vor-Oxy-Membrandruck), Pout (Nach-Oxy-Membrandruck).

 

- SVR-Messung (Systemischer Vaskulärer Widerstand)

 

 

mehr Informationen

 

Download
landing_brochure.pdf
Adobe Acrobat Dokument 670.9 KB

LANDING ECMO                            ÜBERWACHUNG DER MEMBRAN-                   UND NATIVER LUNGE

KONTINUIERLICHE ÜBERWACHUNG VON 18 PARAMETERN

 

Der Landing-Monitor bietet eine kontinuierliche Messung des Sauerstofftransfers aus der ML (Membranlunge), kombiniert mit dem Hämoglobinspiegel, der venösen und arteriellen Sauerstoffsättigung.

 

Darüber hinaus liefert der Landing ECMO-Monitor hämodynamische Daten über die Zirkulation durch das ECMO-System mit Blutfluss, Prä-Oxygenatordruck und Post-Oxygenatordruck. Bemerkenswert ist die Messung des Drain-Unterdrucks, dessen Überwachung besonders nützlich sein kann, um eine Hämolyse zu verhindern.

 

Dank eines speziellen CO2-Erfassungssets unterstützt LANDING die Ärzte bei der langfristigen Betreuung.

 

- Bei vvECMO zeigt Landing die Interdependenz zwischen nativen Lunge und Membranlunge.

 

- Bei vaECMO hilft Landing, die physiologischen Parameter des Patienten beizubehalten.

 

mehr Informationen

 

Download
Landing ECMO Broschüre
landing_ecmo_brochure.pdf
Adobe Acrobat Dokument 838.7 KB

CO2-RESET                                                MEDIUM FLOW GERÄT FÜR                     ECCO2R-BEHANDLUNGEN

Das CO2RESET-Gerät wurde für ECCO2R-Prozeduren bei COPD- und mittelschweren ARDS-Patienten entwickelt, um die respiratorische Azidose zu minimieren und gleichzeitig eine ultra-protektive Beatmungsstrategie anzuwenden.

 

Eigenschaften des Medium-Flow-Gerätes für ECCO2R-behandlungen:

 

- Einzigartiges Medium-Flow-Gerät mit bis zu 800 ml/min Blutfluss

 

- Für die Behandlung von COPD-Patienten (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) und Patienten mit leichtem/mittlerem ARDS (akutes Atemnotsyndrom)

 

-ECCO2R-Schaltung validiert für 5 TAGE

 

-Möglichkeit, das Hämofiltrationsverfahren parallel durchzuführen (patentierte Lösung)

 

-V'CO2ML (Menge an Kohlendioxid, die durch die Membranlunge entfernt wird) Echtzeit-Überwachung

 

mehr Informationen

 

Download
CO2 Reset Broschüre
co2reset_brochure.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

ECMO LIFE

 

 

 

DIE HERVORRAGENDE  LÖSUNG FÜR  LANGFRISTIGE VENTRIKULÄRE UNTERSTÜTZUNG UND ECMO

 

 

WEITERE INFORMATIONEN FOLGEN